logo25

small003

digitronic UMS 7.2

Advanced Unified Messaging

digitronic UMS für Linux

Unified Messaging für Standard-Mailer

Dank Unterstützung aller gängigen Internet-Protokolle ist digitronic UMS hervorragend für den Einsatz in Umgebungen mit Linux- bzw. Unix-Mailservern geeignet. Die Kommunikation mit dem Mailserver erfolgt über die Standardprotokolle SMTP und IMAP4. Von beliebigen Telefonen aus kann per Voiceaccess auf sämtliche Nachrichten in der Mailbox zugegriffen werden. Dabei wird auch der Status der Nachrichten (neu/ungelesen/gelesen) aktualisiert. Ebenso kann per Telefon auf E-Mails geantwortet werden und Nachrichten können gelöscht werden. Der Anwender benutzt als Client-Software ein beliebiges E-Mail-Programm (z.B. Mozilla Thunderbird oder auch Outlook) bzw. einen Webmailer. Integraler Bestandteil der UMS-Lösung ist ein zentraler Attachment-Converter, der sehr leistungsfähig ist, mehr als 200 Datei-Formate unterstützt und sich außerdem über integrierte Schnittstellen sehr flexibel an externe Anwendungen anpassen lässt, die dann als Fax-Renderer verwendet werden können. Für die häufig verwendeten Formate PDF und Postscript ist bereits Ghostscript als Konverter integriert.

Für die Benutzerverwaltung stehen ebenfalls verschiedene standardisierte Protokolle zur Verfügung. Interessant ist hier vor allem die Unterstützung von LDAP. So lässt sich digitronic UMS problemlos mit einem OpenLDAP-Server auf Linux-Basis betreiben. Selbstverständlich können auch andere Verzeichnisdienste eingesetzt werden. Für die Systemüberwachung steht das SNMP-Protokoll zur Verfügung und alle Logging- und Billing-Aktivitäten können sowohl über Textdateien als auch über Datenbanken (ODBC/SQL) erfolgen.

Auf Grund der o.g. Eigenschaften lässt sich die UMS-Lösung digitronic UMS selbstverständlich auch problemlos mit "fertigen" Collaboration- und Groupware-Lösungen einsetzen. So können z.B. Open-Xchange und Zarafa mit Hilfe von digitronic UMS mühelos und kostengünstig zum vollwertigen Unified Messaging System erweitert werden, ohne dass auf den Groupware-Servern bzw. bei den Benutzern zusätzliche Software installiert werden muss. Sämtliche Dienste stehen über das Web-Interface oder auch an mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Für Anwender, die auf dem Client Outlook einsetzen, hat digitronic ein AddIn entwickelt, welches (unabhängig von Microsoft Exchange) auch Open-Xchange und Zarafa-Nutzer wesentlich mehr Komfort beim Fax- und SMS-Versand bietet. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Fax- und UMS-Outlook-Integration

open-xchange logo

Kompatibilität:
  • Open-Xchange 5.x, 6.x
  • Webmail, Outlook, Smartphone
Protokolle:
  • SMTP, LDAP
  • IMAP4 (SSL)
  • VoiceXML
  • SNMP

Ihr Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular