logo25

small006

digitronic UMS 7.2

Advanced Unified Messaging

 

Exchange Anbindung ohne UMS-Connector

digitronic bietet Anbindung an MS Exchange ohne UMS-Connector an

Schon seit dem Release-Stand "PM UMS 2007" erfolgt die Anbindung der UMS-Lösung an Microsoft Exchange ausschließlich über die TCP/IP-Standardprotokolle SMTP, IMAP und LDAP.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Auf einen Fax- oder UMS-Connector kann verzichtet werden. Es muss keinerlei Fremd-Software mehr auf Exchange-Servern installiert werden. Eine Schema-Erweiterung des AD ist nicht erforderlich. Die Benutzerdaten können ohne Veränderungen aus dem bisher benutzten ExtensionAttribute ausgelesen werden. Diese neue Anbindung erlaubt den wahlfreien Einsatz von HA-Komponenten (Cluster, Load-Balancing) und macht damit einen störungsfreien Betrieb der UMS-Software bzw. der Faxserver-Lösung auch unter extrem hoher Last möglich. Auf der Client-Seite ändert sich nichts. Die Anwender können wie gewohnt alle Funktionen aus Outlook heraus benutzen. Es werden alle Exchange-Versionen incl. Exchange 2007 und Exchange 2010 unterstützt. Bitte kontakten Sie uns für weiterführende Informationen!

digibln logo3D tr

Ihr Ansprechpartner

Gern beantworten wir Ihre Fragen und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular