logo25

small003

digitronic UMS 7.2

Advanced Unified Messaging

Unified Messaging

Allgemeines

  • Einheitliche individuelle Rufnummer (User-DID) für alle Dienste
  • keine zusätzliche Client-Software erforderlich
  • alle Funktionen stehen in beliebigen E-Mail-Clients zur Verfügung
  • Benutzerverwaltung komplett im Messaging-System des Kunden
  • keine Datenbanken im UMS-Server
  • Signalisierung von Eingangs-Nachrichten per MWI, SMS oder Anruf
  • Unterstützung von "Message Waiting" (MWait) für TK-Anlagen
  • Zeitgesteuertes und gebührenoptimiertes Senden von Nachrichten
  • Serverbasierter automatischer Ausdruck von Faxdokumenten (konfigurierbar)
  • Serverbasierte automatische Archivierung (PDF/A) von Nachrichten (konfigurierbar)
  • Serienversand von Fax-, Sprach- und SMS-Nachrichten (u.a. Massenfax-Versand)
  • 2-60 Nutzkanäle pro System, beliebig erweiterbar
  • ISDN-Boards (Dialogic DIVA Server) oder externe Mediagateways (Funkwerk)
  • integriertes Load-Balancing wichtiger Dienste, clusterfähig
  • netzwerkfähige Administrator-Konsole und SNMP-Monitoring aller UMS-Dienste
  • optional als AddOn: Netzwerkfähige, professionelle CTI-Lösung

digitronic für Sie